Münzviertel

Blume

Straßenfest 2006: Rock, Rap and Groove the Repsoldstraße

Flyer Straßenfest 2006 front
Flyer: Büro 49

Flyer Straßenfest 2006 back

Extra-Flyer Straßenfest 2006
Extra-Flyer als Postkarte
1, 2, 3, 4 und jetzt das 5. Straßenfest. Am 10.6. ab 11.00 Uhr geht mächtig die Post ab. Doch noch ist nicht alles in trockenen Tüchern. Da wartet noch eine Menge Arbeit auf uns. Der Antrag auf finanzielle Zuwendung ür unser non-commercial-Fest ist beim Bezirksamt Hamburg-Mitte gestellt. Wir hoffen auf 1.500 € bei einem Finanzbedarf von ca. 5.000 € (Bühne, Flyer, Müllbeseitigung, etc.). Was tatsächlich dabei raus kommt, steht noch in den Sternen. Im letzten Jahr waren es ganze 500 €.

Ca. 3.500 € Einnahmen erhoffen wir uns durch Bier-, Cocktail- und Getränkeverkauf. Für die restlichen 1.500 € suchen wir noch großherzige Spender. Also wenn ihr noch einen reichen Onkel oben auf der Elbchaussee oder anderswo habt, zu dem ihr immer ganz besonders lieb und zuvorkommend seid, dann bittet diesen doch einfach einmal um eine kleine milde Spende von ca. 500 €. Selbstverständlich kann diese Höhe auch überschritten werden und nach unten gerechnet freuen wir uns über jeden einzelnen €.

Eine andere Möglichkeit wäre es, dass ihr bereits heute bei euren zahlreichen Freundes- und Bekanntenkreisen ein hohes Loblied auf unsere vorausgegangenen Feste singt und diese darauf einschwört, beim 5. alle mit dabei zu sein. Einladungspostkarten liegen im CAFE CABO bereit. Denn noch immer gilt der Spruch: “Einmal Repsoldstraßenfestfan, immer Repsoldstraßenfestfan”.


Brainstorming für Flyer: Büro 49

Straßenfest 2006, Foto 1
Hängehaus/Fabian Nitschkowski, Fotos: Günter Westphal

Straßenfest 2006, Foto 2


Paula Silva

Straßenfest 2006, Foto 3